Anti-Spam-Erklärung von MyJobHelper.com

Hier finden Sie MyJobHelper.com's Erklärung und Untersagung zum Versenden von Spam und zur Ausübung von unmoralischen Werbeaktivitäten. Im Folgenden sind einige Spam-Beispiele aufgeführt, die gegen die Nutzungsbedingungen und die allgemeine Anti-Spam-Erklärung von MyJobHelper.com verstoßen:

  • - Identifikationsmittel manipulieren, z. B. E-Mail-Kopfzeilen, um den Ursprung von Inhalten zu verschleiern, der an oder über die Computersysteme von MyJobHelper.com übertragen werden.
  • - E-Mails von Drittservern weiterleiten, ohne Erlaubnis von diesen Dritten.
  • - Die Computersysteme von MyJobHelper.com verwenden oder zur Verwendung anzuregen, um die Übertragung von unaufgefordertem oder unberechtigtem Material zu erleichtern. Hierzu zählen Werbematerialien, URLs, Reklamesendungen, Kettenbriefe, Schneeballsysteme und jegliche Form von unberechtigter Kundenwerbung, die Sie hochladen, veröffentlichen, per E-Mail versenden, übertragen oder anderweitig zur Verfügung stellen.
  • - Roboter verwenden oder anderweitig die E-Mail-Adressen anderer Personen von MyJobHelper.com nutzen, um ihnen unaufgefordertes oder unberechtigtes Material zuzuschicken.
  • - Dieselbe Nachricht, dieselbe URL oder denselben Beitrag mehrere Male hochladen, veröffentlichen, per E-Mail versenden oder übertragen.
  • - Den normalen Gesprächsfluss unterbrechen oder den Bildschirm schneller nach unten blättern, als andere Nutzer Nachrichten eingeben können, oder anderweitig auf eine Art handeln, die die Fähigkeit anderer Nutzer in Echtzeit an der Unterhaltung teilzunehmen negativ beeinflusst.

Einzelne Dienste von MyJobHelper.com können mitunter zusätzliche Anti-Spam-Bestimmungen haben, um das angemessene Verhalten bei Verwendung dieser Dienste vorzugeben. Derlei zusätzliche Bestimmungen sind mit einem Verweis in die allgemeine Anti-Spam-Erklärung von MyJobHelper.com integriert. Es liegt in der Verantwortung des Nutzers, die Erklärungen der einzelnen Dienste auf zusätzliche Bestimmungen zu überprüfen.
Ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen oder diese allgemeine Anti-Spam-Erklärung kann rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Außerdem wird Ihre MyJobHelper.com ID sowie/oder alle Elemente, die mit der ID in Verbindung stehen, z. B. E-Mail-Konten, Clubs, Beiträge, Startseiten und Profile, ohne Ankündigung gesperrt oder beendet. Diese Erklärung gibt Ihnen in keinerlei Hinsicht das Recht dazu, E-Mails an oder über die Computersysteme von MyJobHelper.com zu übertragen. MyJobHelper.com verzichtet auf keinerlei Rechte, wenn diese Erklärung nicht in jeder anzuwendenden Situation beachtet wird.
HINWEIS: Der Versand von unaufgeforderter E-Mail-Werbung an oder über die Computersysteme von MyJobHelper.com erfolgt über direktem oder indirektem Wege über die Server von MyJobHelper.com. Jegliche Form der unberechtigten Nutzung der Computersysteme von MyJobHelper.com stellt einen Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen von MyJobHelper.com, der Anti-Spam-Erklärung und bestimmten Gesetzen auf Bundes- und Länderebene dar, darunter den US-Gesetzen „Computer Fraud and Abuse Act“ (18 U.S.C. §1030 et seq.), „Section 502 of the California Penal Code“ und „Section 17538.45 of the California Business and Professions Code“. Für einen derartigen Verstoß können dem Sender und seinen Beauftragten zivil- und strafrechtliche Sanktionen auferlegt werden.

Bitte melden Sie Verstöße gegen diese Anti-Spam-Erklärung.